<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-NHVP98B&l=dataLayer" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>

So einfach, so schön

Vision 227 ist kein Haus wie jedes andere - trotz traditioneller Grundform mit Satteldach. Es wirkt wie aus einem Guss modelliert: kein Dachüberstand, keine herauskragenden Elemente. Dafür jede Menge überraschender Details und architektonischer Lösungen, die spätestens beim zweiten Blick das Herz höher schlagen lassen.

Auf der Frontseite komponieren ein horizontales und ein vertikales Lichtband eine außergewöhnliche Geometrie, die durch hochwertige Fassadenplatten aufgenommen und betont wird. Das lockert die an sich sehr kompakte Ansicht auf.

Komplett anders präsentiert sich die Rückseite: Hier schwebt das Dach nahezu frei über dem transparenten Wohnraum. Das halbe Erdgeschoss beeindruckt als gläsernes Zuhause. Und so kann man drinnen genau so wie jenseits der Glaswände die Schauspiele der Natur genießen.

Hohe Räume beflügeln das Gefühl grenzenloser Freiheit, und exklusive natürliche Materialien bringen das Interieur in Einklang mit der umgebenden Landschaft. Elegant und transparent gestaltet sich auch der Weg auf die obere Ebene – über eine offene gerade Treppe mit gläsernem Geländer.

Haus VISION 227 Obergeschoss
Pfeil
Haus VISION 227 Erdgeschoss
  • 1. Diele 20,74 m²
  • 2. Technikraum 6,12 m²
  • 3. Zimmer 13,28 m²
  • 4. Wohnen/Essen 45,77 m²
  • 5. Küche 19,75 m²
  • 6. Speis 3,40 m²
  • 7. WC 3,61 m²
Haus VISION 227 Obergeschoss
  • 8. Flur 18,43 m²
  • 9. Zimmer 1 16,70 m²
  • 10. Zimmer 2 16,50 m²
  • 11. Garderobe 1 9,81 m²
  • 12. Garderobe 2 11,58 m²
  • 13. Zimmer 3 18,22 m²
  • 14. Bad 1 11,42 m²
  • 15. Waschküche 3,24 m²
  • 16. Bad 2 8,34 m²